Nachrichten

Am 01.07.2016 ist endlich Kirmes!

In diesem Jahr starten wir freitags mit der Band „Saint“, die bereits deutschlandweit für Stimmung gesorgt hat. Auf die Ohren gibt es die aktuellen Charts sowie Rock-Pop-Klassiker der vergangenen Jahrzehnte; und natürlich die Partyhits der letzten Jahre. (Eintritt 5€ zzgl. 4€ Mindestverzehr) Am Samstag wird wieder der Flohmarkt entlang der gesperrten Hans-Böckler-Straße stattfinden. Wir würden uns freuen, wenn auch Sie mit einem Stand den Flohmarkt bereichern würden. Offizieller Beginn ist 9:00 Uhr. Der Aufbau kann ab 7:30 erfolgen. Abends, nach der Kirmesausgrabung um 20 Uhr an der Bur-Eich, wird die „Black-Bottom-Band“ im Festzelt mit Live-Musik aus den zurückliegenden Musikepochen für Stimmung sorgen. Sonntags findet ab 11 Uhr der Frühschoppen statt. Musikalisch begleitet von der Band „SAM – sound an music“ und ihrer modernen Schlager-/ Diskomusik. Nach dem Festumzug (Start 16 Uhr) würden wir uns freuen, wenn zahlreiche Zuschauer an den Straßen stehen und anschließend mit ins Festzelt auf der Kirmeswiese kommen würden, um gemeinsam den Maikönigspaar-Tanz zu schauen. Im Anschluss wird der von der Beachparty bekannte „DJ-Pascal“ gegen 19 Uhr die aktuellen Charts auflegen. Gleichzeitig erfolgt der Anstich des „100-Liter-Freibier-Fass`“. Ein kleines Dankeschön der Ahle an ehemalige Burschen, Ortsvereine und allen anderen Helfern für die Unterstützung zur Ausrichtung der Kirmes. Montagabends findet, neben dem Seniorencafe um 15 Uhr mit Bingospiel und Preisen, der traditionelle Dorfabend mit Kirmesbaumverlosung und Live-Musik statt, ehe dienstags nach der Kirmesbeerdigung um 18Uhr die Feierlichkeiten zu Ende gehen.

Neuer Vorstand

Auf der heutigen Jahreshauptversammlung wurde von den Mitgliedern ein neuer Vorstand gewählt.

Er setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender: Sebastian Engel
2. Vorsitzender: Philipp Engel
Geschäftsführer: Markus Wortig
1. Kassierer: Timo Ehlscheid
2. Kassierer: Florian Parting
1. Beisitzer: Christopher Bednorz
2. Beisitzer: Yannick Thiele

Jahreshauptversammlung bei den Burschen

Am Sonntag den 31.01.2016 findet um 10:00 Uhr in der Gaststätte Central die diesjährige Jahreshauptversammlung des Burschenvereins 1864 Niederbieber e.V. statt.
 
Hierzu sind alle aktiven Mitglieder herzlich eingeladen.
 
Die Tagesordnung sieht viele wichtige Punkte vor, u.a. Neuwahl des Vorstandes. Weitere Themen können die Mitglieder der Tagesordnung entnehmen. 

Glühwein Ausschank

Am kommenden Dienstag findet der traditionelle St. Martinsumzug in Niederbieber statt. Um 18 Uhr trifft man sich in der katholischen Kirche St. Bonifatius zu einem gemeinsamen Wortgottesdienst. Anschließend geht es gegen 18:30 Uhr über die Kurt-Schumacher-Straße durch die Straße "An der Bonifatiuskirche", über die Aubachstraße in den Wirtschaftsweg in Richtung Werhand vorbei zum dahinterliegenden Feld, wo die Feuerwehr Niederbieber das Martinsfeuer enfacht.

In diesem Jahr bieten die Burschen vom BV Niederbieber allen kleinen und großen Besuchern einen Glühwein/Kinderpunsch Ausschank an der Feuerstelle an. Aufgrund der aktuellen Wetterlage wird es auch Kaltgetränke geben.

Burschen spendeten an den kath. Kindergarten St. Bonifatius

Es ist Tradition in Niederbieber, dass Marc Klaassen die Burschen am Kirmes-Montag mit einem deftigen Mittagessen verwöhnt. Jedes Jahr bietet er den aktiven und ehemaligen Burschen sowie den Maifrauen während dem Speck und Eier sammeln eine kostenlose Stärkung an. Traditionell bedanken sich die gestärkten Burschen und Maifrauen mit einer Spende für das schmackhafte Essen. Dieses Geld wird dann vom Burschenverein an eine Kindereinrichtung im Dorf gespendet.
In diesem Jahr übergab der 2. Vorsitzende Sebastian Engel einen Scheck in Höhe von 200 Euro an die Leiterin Frau Simon vom kath. Kindergarten St. Bonifatius. Die Kinder sowie das ganze Team bedankten sich beim Burschenverein für diese Spende.